Leben in Castillo del Romeral

castillo-del-romeral-08.jpgWir leben selbst bereits seit vier Jahren in Castillo del Romeral. Unsere Entscheidung für den kleinen Ort etwas Abseits der Touristenzentren fiel eher zufällig. Zwei Jahre bevor wir nach Gran Canaria ausgewandert sind, haben wir auf einer kurzen Urlaubsreise mögliche Orte für unser zukünftiges Zuhause in Augenschein genommen. Unter den Orten, an denen wir uns gut vorstellen konnten zukünftig zu leben, war eben auch Castillo del Romeral.

Es hat zwar etwas gedauert, bis wir alle Vorzüge unseres neuen Heimatdorfes kennen gelernt haben (so nach drei Jahren entdeckten wir auch das Schwimmbad für uns und das kleine Fitnesscenter im Fußballstadion), aber von Anfang an wollten wir von hier nicht mehr weg. Schließlich gibt es hier im Ort eigentlich alles, von Einkaufsmöglichkeiten über Post und Apotheke bis zu einigen Restaurants.

Und dabei gab es durchaus auch Startprobleme. So arbeiten wir beide im Internet. Da ist es ja nicht weiter schlimm, wenn man im Dezember einzieht, zwischendurch sogar mal umzieht im Ort, dann aber erst im November von der Telefonica mit Telefon und Internet bedacht wird. Eigentlich ein Unding für uns, aber wie das auf dem Land so ist, ein freundlicher Nachbar verhalf uns in der Zeit via Funknetzwerk ins WWW. In den ersten drei Monaten ging die Funkstrecke über drei Straßen, was zu der einen oder anderen Geduldsprobe führte. Aber, als niemand mehr wirklich daran glaubte, bedachte uns die Telefonica dann doch. Es gab eben vorher einfach keine freien Leitungen für Castillo del Romeral.

Wir haben auch die ganzen Proteste der Anwohner gegen das Gefängnis miterlebt. Genutzt hat es allerdings nicht, das Macrocarcel zwischen Castillo del Romeral und Juan Grande wurde dann doch gebaut. Wir müssen nur aus unserer Haustür treten und haben Blick darauf, aber auffallen oder gar stören tut es nicht.

Nur mit dem Wind kämpfen wir bis heute. So richtig dran gewöhnen können wir uns nicht. Aber das ist auch wirklich der einzige Nachteil hier im Ort. Und im Hochsommer wird aus diesem Nachteil auch gerne ein Vorteil.

Unseren kleinen Ort wollen wir Interessierten gerne etwas näher bringen, daher haben wir uns entschlossen eine Infoseite über Castillo del Romeral zu erstellen. Schließlich zieht es nicht jeden Auswanderer nach Maspalomas oder an die Playa del Inglés.

Das Design der Seite ist natürlich aus eigenem Haus von Webdesign Gran Canaria, ihrer Grafikagentur auf der Insel. Die Programmierung, ein eigenes CMS, stammte ebenfalls von uns. Falls Sie also auf der Suche nach einem Designer für eine eigene Webseite sind oder eine Programmierung brauchen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Update 2014 - Castillo del Romeral - Sonnenland und wieder zurück

Nach fünf Jahren im Wind von Castillo del Romeral hat es uns dann doch mal mit dem Wind gereicht und so sind wir ein knappes Jahr ins Sonnenland nach Maspalomas gezogen. Ein sehr schönes Haus, fast schon eine Villa, mit eigenem Pool und eine sehr gediegene Gegend war es. Nett. Aber nach elf Monaten sind wir wieder ins schöne Castillo del Romeral umgezogen. Lieber Wind, als im Süden wohnen :-) Insbesondere für unseren Hund war das nichts, im Sommer war es zwar windstil, aber eben daher auch sehr heiß. Und so richtig lustig ist ein tanzender Hund auf heißem Asphalt auch nicht. Also ging es wieder zurück.

Eine sehr beliebte Frage unter Auswanderern ist natürlich die Frage nach der Arbeit. Wir arbeiten beide von zu Hause, daher war das Abenteuer mit der Telefonica und das warten auf die Internetverbindung ja auch so nervenaufreibend. Ein weiteres Projekt ist zum Beispiel Arbeiten von zu Hause oder eine Informationsseite über Gran Canaria selbst.


Castillo del Romeral – Wo ist die Burg oder das Schloss? U 167 vor Gran Canaria Fiesta in Castillo del Romeral Einkaufen, Apotheke, Post Sport und Schwimmen Fitnesscenter Gimnasio in Castillo del Romeral Entfernungen Castillo del Romeral Leben in Castillo del Romeral Start Fiesta Gran Canaria Süden Webcam Castillo del Romeral Bilder Hunde in Castillo del Romeral Wohnen in Castillo del Romeral Infos