Wohnen in Castillo del Romeral

Luftbild alter Ortskern am Hafen von Castillo del Romeral / Gran Canaria. Castillo del Romeral liegt etwa 20 Kilometer nördlich von Maspalomas und Playa del Ingles. Der kleine Ort bietet sich also auch zum Leben auf Gran Canaria an, wenn man im Süden arbeitet. Allerdings nur, wenn man auch mobil ist und ein Auto oder einen anderen fahrbaren Untersatz hat. Es gibt zwar eine Busverbindung, aber die ist in Richtung Norden besser als ausgerechnet in den Süden. Daher gibt es einige Menschen, die im Süden wohnen, und ihren Arbeitstag eben mit einem etwa zwei Kilometer langen Spaziergang in Richtung Juan Grande beginnen, denn dort halten deutlich mehr Busse in Richtung Süden, als eben in Castillo del Romeral.

Castillo del Romeral ist in zwei Gebiete aufgeteilt, der alte Ortskern in dem auch ältere Häuser stehen und einige neuere Wohnblocks mit schönen Wohnungen und eben das Neubaugebiet mit Doppelhaushälften Reihe an Reihe. Während man im alten Ortskern auch in den neueren Wohnblocks schon schöne große Wohnungen ab ca. 300 Euro pro Monat mieten kann, reichen die Mieten für die Häuser in der Neubausiedlung (so neu ist die gar nicht, vor mehr als zehn Jahren wurden hier die ersten Häuser gebaut) von 600 Euro (mit viel Glück) über 800 Euro bis über 1000 Euro. Mit ein wenig suchen kann man aber meist immer etwas für um die 800 Euro finden, etwas mehr Glück oder Verhandlungsgeschick braucht man für günstigere Mieten.
Bilder alter Ortsteil Castillo del Romeral

Neubausiedlung Castillo del Romeral

Luftbild Neubausiedlung Castillo del Romeral / Gran Canaria.Hier ein Luftbild der Neubausiedlung. Die Häuser sehen zwar aus der Luft alle recht gleich aus, unterscheiden sich aber dennoch von der Ausstattung.

Supermarkt, Apotheke, Restaurants - alles da

In Castillo del Romeral gibt es dann eigentlich alles was man braucht. Einkaufen kann man im Supermarkt Spar oder in einen der zahlreichen kleinen Läden im Ort. Eine Apotheke gibt es ebenso wie einen Tierladen oder eine Post. Zahlreiche Bars und auch einige Restaurants runden das Bild dann ab. Dazu gibt es ein großes Fußballstadion, hier findet sich sogar ein Fitnessstudio, das Vormittags und am Abend geöffnet hat. Sogar ein Hallenbad hat der Ort, allerdings wird der Sportkomplex derzeit, Herbst 2014 aufwändig umgebaut. Aber wenn das Hallenbad, zum Beispiel auch am Wochenende geschlossen ist, dann gibt es ja immer noch die Meeresschwimmbecken.

Am Meer findet sich dann ein kleiner Fischerhafen mit angeschlossener Fischereigenossenschaft, die auch ein Restaurant unterhält. Hier am Hafen ist auch ein grober Sandstrand zu finden.

Weitere Artikel zu Wohnen in Castillo del Romeral - Südwestküste Gran Canaria

Start Fiesta Gran Canaria Süden Webcam Castillo del Romeral Bilder Hunde in Castillo del Romeral Wohnen in Castillo del Romeral Infos